GASPAR – CO2 neutrale Versorgung

Energie verbrauchen und dabei ein gutes Gewissen zu haben ist schwer. Über 40% des deutschen Stromes werden heute noch durch Kohlekraftwerke gewonnen und knapp 15% stammen aus Kernenergie.
Aber der Gesamtanteil an erneuerbaren Energien stieg immerhin auf über 25% und es gibt immer mehr Anbieter die umdenken.
GASPAR
Nicht nur viele Anbieter sondern auch Kunden sind der Umwelt zuliebe auf der suche nach Alternativen Energien.
GASPAR ist eine CO2-neutrale Marke des Traditionsunternehmens rhenag das im Jahr 1872 gegründet wurde.Das GASPAR Produktangebot setzt sich aktiv für den Klima- und Umweltschutz ein. Hier wird der Hauptaugenmerk auf die Stromerzeugung aus Strom aus regenerativen Quellen wie Wasserkraft gelegt.

Und diese Bemühungen, fallen natürlich auch nicht ohne Beachtung.
Gaspar Strom wurde durch den TÜV NORD als geprüfter Ökostrom zertifiziert. Da der Strom aus erneuerbaren Energien wie Wind- und Wasserkraft unabhängig von Kohle- und Atomkonzernen gewonnen wird.
In einer Finanztest Ausgabe wurde bescheinigt das Kriterien für verbraucherfreundliche Tarife erfüllt werden.
Auch in anderen Tests wurden Verragebedingungen, Kundenservice und Kundenbewertungen unter die Lupe genommen und mit guten Ergebnis bewertet.

Um Kunden den Wechsel zu GASPAR zu erleichtern, setzt rhenag vor allem auf eine durchgängige Transparenz in der Preisgestaltung, faire und zuverlässige Versorgungsverträge und vor allem Nachhaltigkeit als Grundwert. Das heißt einfach ausgedrückt es gibt klare und leicht verständliche Vertragsbedingungen die man auch ohne hilfe von Wissenschaftlern oder Lexika leicht erfassen kann.
Wer seinen Haushalt  CO2-neutral haben möchte kann mit GASPAR Strom aus 100% regenerativen Quellen und GASPAR Gas mit CO2 Freistellung erreichen. Darum sollte man seinen Strom bei GASPAR anmelden

Als ein verantwortungsbewusster Energieversorger liefert GASPAR aber nicht nur nachhaltige Energien sondern stellt auch eine Vielzahl an Arbeitsplätzen bereit. So profitieren Arbeitnehmer, Zulieferer und Geschäftspartner von der Leistungen und Erfolgen.
Als Kunde bei GASPAR tut man also nicht nur etwas für die Umwelt sondern auch für die Gesellschaft.
Je mehr Kunden auf die Nutzung alternativer Energien achten, je interessanter wird auch für andere der Verzicht auf fossile Brennstoffe